FernschulSeminar | Intensivseminar Coach – BASIS


Einstieg ins Coaching: Seminar 1 für Studierende der Fernlehrgänge

Das Seminar BASIS ist das Start-Seminar für die Studierenden der Fernlehrgänge Psychologische/r Berater/in* und Personal Coach*, Personal- und Business-Coach*, Achtsamkeits-Coach, Paar- und Familien-Coach, Natur-Coach * der Fernschulen und Fernhochschulen der Klett-Gruppe: ILS, FEB, Euro-FH, SGD.

Coach-BASIS Seminar | Integration und Methodeneinführung

Seminargruppe

Nette Menschen in den Gruppen.

Dieses Seminar ist ein spannender und sehr intensiver Mix aus Methoden, Verfahren, Haltungen, Beziehungsgestaltung und der interaktionellen Selbsterfahrung in der Gruppe (nach Irvin D. Yalom): es geht also nicht nur um Konzepte, sondern auch um Sie sehr persönlich. Es ist gleichermaßen ein Seminar für Einsteiger – aber auch Fortgeschrittene werden vieles ganz neu erlernen:

Sie erproben anhand eigener (auch biografischer) Themen Methoden und Tools aus der Gestalttherapie, dem Einzel-Psychodrama, der Systemarbeit in der Gruppe, der hypno-systemischen Arbeit (Hypno-Coaching), der Kognitionsarbeit und erlernen kooperative Gesprächsführung, die systemische Haltung, trainieren empathisches aktives Zuhören und Rapport, analysieren die Balance verschiedener Lebensbereiche, erlernen das Finden von relevanten Coaching-Themen und das Schärfen von Zielen u. a. …

Lernen an schönen Orten.

Dies sind unverzichtbare Grund- und BASIS-Fertigkeiten jedes Coachs, jedes Prozessberaters, Supervisors oder jedes Therapeuten, die immer wieder ins Bewusstsein gerückt werden sollten! Im Zentrum steht nicht Wissensvermittlung sondern Selbsterleben und deren schrittweise (emotional-kognitive) Reflexion im Laufe der Tage. Dieses Seminar ist durch und durch praktisch ausgerichtet und selbsterfahrungsorientiert, wie es in der langen Tradition von Ausbildungen im Bereich Gestalt, Psychodrama, interpersonaler Psychotherapie u. Ä. lange bewährt ist. Dies hat keine Ähnlichkeit mit Powerpoint-, Theorie- oder Uni-Lektüre-Seminaren, da es auch um Sie geht, um Emotionen, Gedanken, Muster und nicht so sehr um Tools, mit denen andere analysiert oder bearbeitet werden.

Erwarten Sie also bitte viele Partnerübungen, ehrlichen Austausch, Humor, Gefühl, auch gelegentliche reinigende Tränen bei einigen Teilnehmenden –  und am Erleben orientierte Begegnungen und eher sehr wenige Theoriediskussionen mit Verweisen auf Studien.

Seminartermine Coach-BASIS  – Klick auf den BUTTON 

Durch Klick auf den folgenden Button gelangen Sie zu den Seminarterminen und unserer Online- Buchungsseite: 

Bitte beachten Sie, bei vielen Seminaren mit roter Ampel können Sie sich auf der Warteliste eintragen. Achtung: Seminar-Preis in 2024 leicht erhöht. 

Voraussetzung Coach-BASIS für Fernstudierende

Sie müssen bis acht Wochen vor Seminarstart die ersten fünf Einsendeaufgaben erfolgreich bearbeitet und benotet zurückerhalten haben! Siehe hierzu aufgeführte „AGB“ im Infomaterial oder bei Ihrer Online Anmeldung. Bitte bedenken Sie: Das Seminar ist keine Psychotherapie, es ersetzt keine Psychotherapie. Es ist für gesunde Personen geeignet, die sich einer vertieften rollenbezogenen Selbstreflexion öffnen und mit verschiedenen Methoden und Verfahren praktische Selbst-Erfahrungen in den Rollen Coach-Klient-Beobachter sammeln möchten. Es sind maximal 2-3 Fehlstunden möglich (im Notfall), wobei der erste Tag wesentlich ist, für die Entwicklung der Gruppendynamik u.v.m.

Studierende der Euro-FH benötigen ein kollegiales Prüfungsgespräch im Seminar. In Seminaren mit einem Sternchen sind schon mehrere Studierende der Euro-FH, so dass wir nicht mehr aufnehmen können. Fragen Sie uns ggf. und wir finden eine gute Lösung für Sie.

Seminarzeiten | Seminarhäuser | Preise 

Alle kommen gemeinsam im Haus unter: Da wir Konditionen für Übernachtungen mit Vollverpflegung verhandelt haben, ist nur eine sehr geringe Anzahl an Übernachtungen außerhalb des Seminarhauses möglich, sofern dies unbedingt erforderlich ist. Bitte bedenken Sie die lange Arbeitszeit abends bis ca. 21 / 22 Uhr in Kleingruppen. Auch aus dem Grunde empfiehlt sich die gemeinsame Unterkunft. Es ist ebenso für die Gruppendynamik sehr wichtig. Aus diesem Grunde sollten Sie außerdem bitte alleine – ohne PartnerIn, Kinder, Säuglinge, Haustiere am Seminar teilnehmen und ausdrücklich nur als Paar anreisen, wenn Sie dies vorher mit uns abgesprochen haben.

Seminarzeiten: Montag: 14 – ca. 22 Uhr; Dienstag-Donnerstag: 9 – 18 Uhr mit TrainerIn; anschließend 19-21/22 Uhr Kleingruppenübungen; Freitag: 9 – ca. 14.30 Uhr (plus/minus 30 Minuten); Kaffee- und Teepausen meist 10.30 und 15.30. Mittag meist 12.00/12.30, Abendessen meist 18.00/18.30 Uhr; je nach Seminarhaus. Sie erhalten am Freitag gegen 14.00 Uhr eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung von Dr.Migge-Seminare GbR. An Ihre Fernschule melden wir die (sicher erfolgreiche) Teilnahme, wenn Sie aktiv teilnahmen und weniger als ca. 3 Stunden (nach vorheriger Absprache) fehlten.

Infos zu den Seminarhäusern finden Sie im Infomaterial auf dieser Homepage. 

Preise: Seminar Coach-BASIS für Fernstudierende 525 Euro 2023 // 550 Euro 2024. Bei den Lehrgängen BUCO / PACO / NAC und ACCO ist das Seminar inkludiert. Für andere TN 620 Euro.      

Stundenplan

Das Seminar ist sehr intensiv und abwechslungsreich gestaltet. Es geht nicht nur um “Tools”, sondern um eine Form der Begegnung ohne Ratschlag. In den einzelnen Lernsequenzen wird dies mit Zeit, Humor und Tiefe geübt, damit alle es erfahren und erleben können. Das ist wichtiger, als darüber lediglich theoretisch etwas zu wissen. Vom nun folgenden Stundenplan kann es leichte Abweichungen geben.

Investition

(a) Fernschulausbildungen mit Aufbaulehrgang (Business, Paar und Familie, Natur oder Achtsamkeit): In Kursgebühren der Fernschule bereits enthalten.
(b) „Psychologischer Berater“ mit den Lehrgangs-Heftnummern 1-18: 525 € von der MWSt. befreit

Hinzu kommen jeweils: Reise-, Unterkunfts-, Verpflegungskosten u. ä. Siehe bitte die Vertragsunterlagen Ihrer Fernschule. Dort ist erklärt, ob die FS den Seminarbetrag bereits durch ihre Kursgebühren eingezogen (Seminar inkludiert) hat oder ob er durch Sie separat zu zahlen ist (Seminar optional buchbar).

Wir übernehmen keine Gewähr für die Unterkunfts- und Verpflegungskosten und bitten um Ihr Verständnis. Wir bemühen uns, Ihnen die Preise rechtzeitig durchzugeben. Bitte rechnen Sie lieber mit einer Erhöhung. 

Gesundheit 

Bleiben Sie gesund: Bitte beachten Sie die Hygienevorschriften des Bundes sowie des jeweiligen Landes und Seminarhauses, in dem Sie buchen. Wenn Sie Symptome haben, die zu einer Corona-Infektion passen könnten, müssen Sie sich unbedingt vor der Anreise zum Seminar testen! Auch bei negativem Test tragen Sie bei Husten- und Schnupfensymptomen (Virusinfektion anderer Art) bitte eine Gesichtsmaske, um andere zu schützen. Wenige Woche vor dem Seminar senden wir Ihnen das Hygienekonzept des Seminarhauses, das Sie bitte beachten sollten. Es ist Teil der Hausordnung dort und Voraussetzung für die Teilnahme. Die Häuser müssen sich nach den jeweils geltenden Landesbestimmungen richten. Unsere Seminare finden in Präsenz statt: Infos finden Sie in Hochzeiten der Pandemie auch hier (dann jeweils aktualisiert): Seminare in der Pandemie.

Netzwerk | Anerkennung

Anerkennung durch den DFC: Dieses Seminar hat Dr. Björn Migge für den staatlich geprüften Fernkurs Coaching 2004 entwickelt; seitdem führen wir es im Trainerteam von Dr. Migge – mit Modernisierungen – für die vielen Teilnehmenden sehr erfolgreich und mit großer Erfahrung durch. Das Seminar im Institut Dr.Migge-Seminare (Trainerteam Dr. Migge) ist vom DFC anerkannt.

Ethik: Unser Team orientiert sich an den Ethikkonzepten des Deutschen Fachverbandes Coaching (DFC), des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC) sowie des Forums für Werteorientierung in der Weiterbildung (FWW). Dr.Migge-Seminare ist als Institution Mitglied des Forums Werteorientierung in der Weiterbildung (Status: Fördermitglied) und unterliegt daher auch der Ethik und dem Berufskodex dieses Forums der Weiterbildner.

QCA-Gütesiegel für das Seminar bei Dr. Migge

Anerkennung durch Prüfstelle: Das Seminar bei Dr.Migge-Seminare GbR ist u. a. von der Bezirksregierung Detmold anerkannt. Das Seminar bei Dr.Migge-Seminare sowie der damit verbundene Fernkurs ebenso von der Prüfstelle QCA und der Deutsche Fachverband Coaching (DFC) nimmt AbsolventInnen des Lehrgangs als Mitglieder (auf Probe) auf, obwohl sie noch nicht die erforderlichen 150 Stunden Praxisseminare absolviert haben. Ähnliche Seminare von anderen Veranstaltern sind nicht zertifiziert von der Bezirksregierung, QCA und erfüllen i. d. R. nicht die Sonderaufnahmeabsprachen mit dem DFC.

Vernetzung im DFC: Sie könnten bereits nach dem BASIS-Seminar plus dem LOC-Seminar (das ist auch das 2. Seminar für Personal- und Business-Coach) und abgeschlossenem Fernkurs in den DFC eintreten. Der DFC, gegründet von Dr. Migge, bietet für Coaches in ganz Deutschland ehrenamtlich Vernetzungsmöglichkeiten und Intervision an. Hier treffen sich auch sehr viele Fernstudierende regelmäßig und viele Regionalgruppenleitungen sind selbst ehemalige Fernstudierende, die bereits seit vielen Jahren erfolgreich als Coach arbeiten. Mitglieder zahlen keinen Beitrag an den DFC, sie sind Unterstützer z. B. der Dt. Welthungerhilfe oder anderer Entwicklungshilfeorganisationen.

Ihr nächstes Seminar

LOC-Seminar

Graphic Recording LOC-Seminar by © Uwe Trepte

Möchten Sie bereits das anschließende Seminar “Lösungsorientiertes Coaching (LOC / BuCo)” buchen?
Das Seminar LOC ist das Aufbau-Seminar im Lehrgang “Personal- und Business Coach”. Es ist grundlegend für jede Coaching Ausbildung, da es explizit die erforderlichen Kernkompetenzen und den “Roten Faden” des Coachings behandelt. Schauen Sie gerne schon auf die Termine der LOC-Seite und buchen Sie gleichzeitig mit Coach-BASIS. Es sollten ca. 2 Monate zwischen BASIS und LOC liegen. Sie können LOC auch ohne den Aufbau-Lehrgang zum Business-Coach buchen.  

Brauchen Sie Rat und Hilfe?

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Mailen Sie uns, um einen Telefontermin vereinbaren zu können: office@drmigge.de

Viele PDF-Dokumente finden Sie auf der Infomaterial-Seite.

Unser Tipp für Sie nach dem Seminar: Besuchen Sie gerne die Coaching-Lerngruppen (Peergruppen)


*Die oben genannten Lehrgänge Personal- und Business-Coach wurden von Björn Migge ab 2003 geschrieben und konzipiert. Sie wurden immer wieder aktualisiert. Die Lehrgangs-Aufbauteile Natur und Achtsamkeit sind von anderen AutorInnen (seit 2020/21) mit der Fernschule konzipiert worden, bauen jedoch auf dem grundlegenden Lehrgang Psychologische BeraterIn u. Personal Coach von Björn auf. Daher absolvieren alle StudienteilnehmerInnen der verschiedenen Fachspezialisierungen gemeinsam das grundlegende Coach-BASIS Seminar nach ihrem Grundlagenstudium. Wir wünschen Ihnen dabei sehr viel Freude und tolle Lernmöglichkeiten mit Ihren StudienkollegInnen!