Hypnose-Ausbildung | bei München und in Minden


Hypnose sicher lernen | kompakter Intensivlehrgang mit Dr. Björn Migge

Praxis der modernen, kooperativen Hypnose und Hypnotherapie: Intensiv-Woche Hypnosetraining Kompakt bis zum “Trained Hypnotist”

Migge: Hypnose und Hypnotherapie, 461 S., plus Online und Audios, Beltz

Hypnose effektiv und praktisch erlernen bei München oder in Minden/Westfalen NRW: In diesem Intensiv-Seminar “Hypnose kompakt” von 5 Tagen erlernen Sie von Grund auf die Anwendung der Hypnose. Neben kurzen Theorie- und Hintergrundinformationen besteht das Seminar im Wesentlichen aus praktischen Übungen und Demonstrationen, die Sie dazu befähigen, Hypnose bereits im Seminar wirkungsvoll anwenden zu können.

Neben indirekten, systemischen und metaphorischen Hypnosemodellen (von Milton Erickson, Gunther Schmidt u. a.) erlernen Sie auch direkte und schnelle Hypnoseformen (Dave Elman, Cal Banyan u. a.), damit Sie in Ihrer Praxis später unterschiedliche Induktionsmethoden einsetzen können. Schon am zweiten Trainingstag begleiten Sie Ihre Übungspartner in nachhaltig wirkende (auch tiefe) Hypnosen und Sie erlernen dabei universell einsetzbare Zugänge und Methoden, wie: Induktionen, Vertiefungen, konstruktiv-partnerschaftliche Suggestionen, lebendige Visions- und Zielarbeit, Auflösen von unbewussten Ursachen (sanfte Regression), Begegnung mit inneren Selbstanteilen u. a.

Sie werden von Dr. med. Björn Migge trainiert, der über 20 Jahre Hypnose- und Trainingserfahrung hat und als Autor sehr praktischer Lehrbücher für Coaches und Therapeuten bekannt ist. Sie erlernen die realistische Praxis einer partnerschaftlichen, achtsamen, kooperativen Hypnose im Coaching sowie der Therapie anhand realistischer Partnerübungen und Demonstrationen. Dabei gehen wir von den Kompetenzen aus, die Sie selbst mitbringen. Wir zeigen keine dramatischen Demonstrationen, die Sie als Zuschauer beeindrucken sollen, sondern arbeiten realistisch mit dem was kommt und zeigen Ihnen daher keine ausgewählten Showeffekte sondern die tatsächliche Praxis der Arbeit in Coaching und Therapie. Dies kann dennoch sehr bewegend und tief berührend sein, allerdings eher auf eine sanfte und achtsame Weise. Gleich nach dem Praxisdemonstrationen üben Sie selbst in den Rollen als Begleitperson (Hypnoseanwender/in) und als Klient in 30-90 minütigen Sequenzen, die danach besprochen werden. Nach dem Seminar haben Sie nicht nur viel gesehen und gehört, sondern beherrschen die Praxis und sind achtsame Begleitperson in tiefer Veränderungsarbeit.

Nächste verfügbare Termine und Orte

Hypnoseausbildung kompakt München November 2019
Termin: 04.11. – 08.11.2019
Ort: Haus Petersberg, Erdweg bei München
Verfügbarkeit: frei
Trainer: Dr. Björn Migge
Seminarzeiten: Start am 1. Tag: 14.00 Uhr (abends bis ca. 21.00 Uhr)
Beginn ab 2. Tag: 09.00 Uhr (abends bis ca. 20.30 Uhr)
Abschluss am letzten Tag: ca. 14.30 Uhr

Hynposeausbildung kompakt Minden März 2020
Termin: 16.03. – 20.03.2020
Ort: Victoria Hotel, Markt 11, 32423 Minden
Verfügbarkeit: frei
Trainer: Dr. Björn Migge
Seminarzeiten: Start am 1. Tag: 10.00 Uhr (abends bis ca. 19.00 Uhr)
Beginn ab 2. Tag: 09.00 Uhr (abends bis ca. 19.30 Uhr)
Abschluss am letzten Tag: ca. 12.30 Uhr


“Trained Hypnotists” – Seminar Minden Juli 2018

Seminargebühren
1390,- Euro von der MWSt. befreit, zzgl. Hotel und Verpflegung

Anmeldeformular und Infobroschüre: Hypnose-Ausbildung-kompakt-DrMigge

Förderung:
In vielen Bundesländern gibt es Bildungsschecks, Bildungsgutscheine oder die sogenannte Bildungsprämie. Wir akzeptieren diese Bildungsprämien bzw. Gutscheine.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Wenn Sie mehr Informationen wünschen, rufen Sie uns gerne an und lassen Sie sich von uns beraten. In den folgenden Absätzen finden Sie darüber hinaus hilfreiche Informationen. Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen oder anschreiben. Mailen Sie uns auch gerne, um einen Telefontermin zu vereinbaren: office@drmigge.de

Inhalte des Seminars und weitere Vorteile

  • Klienten an die kooperative Hypnose heranführen mit humorvollen Kompetenzübungen zur Imaginationsarbeit
  • Sanfte und indirekte Einleitungsmethoden sicher beherrschen (Milton Erickson u. a.)
  • Schnelle und direkte kooperative Einleitungsmethoden routiniert anwenden (Dave Elman, Cal Banyan u. a.)
  • Selbstregulationsarbeit mit dem “inneren Ratgeber” oder “inneren Helfern” anleiten
  • Effektive Suggestionen kooperativ-partnerschaftlich und individuell gestalten; kraftvolle Veränderungskommunikation
  • Altersregression (sanfte individuelle Version) und Gestalt-Arbeit mit innerem Kind: Ursache finden und auflösen
  • Selbstakzeptanz, Selbstliebe, Liebe und Akzeptanz fördern in Trance
  • Selbstheilungsprozesse u. Ä. in Hypnose anstoßen und begleiten
  • Sanfte Hand- und Armlevitation sowie Armkatelpsie beherrschen und individuell nutzen
  • Ego-Strengthening-Techniken (d. h. Selbstkompetenz und Zuversicht stärken)
  • Gestalttechniken in der Hypnosearbeit: Innere Stuhlarbeit in der Vergebungsarbeit, Begegnung mit inneren Teilen u. a.
  • Leichte Hypnose und mitteltiefe Trance sicher induzieren und begleiten (und wissen, wie eine Tieftrance erzeugt werden kann [sogen. Esdaile-Stadium])
  • Lösungsvision lebending und anziehend gestalten und Arbeit mit dem “Vorteil”: Kraftvolle Visionen entwickeln helfen
  • Sicherer Ort, Wohlfühlort, Ressourcenort installieren können und um die Hintergründe wissen (Sicherheit und Entfaltung)
  • Persönliches Konzept, Weiterentwicklung, Marketing (Tipps, Diskussion)
  • Sehr viele realistische tiefe, längere Partnerübungen an echten Anliegen (nicht nur Induktionen und Tests sowie Standardmethoden, wir arbeiten mit dem was kommt)
  • Verbindung von Methodenlernen und intensiver Persönlichkeitsentwicklung

Zusätzlich:

  • Vorstellen relevanter Literatur: Was mache ich wann, Trancebeispiele, Arbeit mit speziellen Störungen und Krankheiten oder Anliegen u. v. a. m.
  • Trained Hypnotists von Dr. Migge erhalten einen Bild- und Text-Vortrag über Hypnose, den sie an ihrer heimischen VHS o. ä. halten können, um sich regional als Kompetenzperson vorstellen zu können.
  • ON TOP zum Seminar Hypnose kompakt: Zusätzliches 5-tägiges Seminar BASIS kann ohne Seminargebühr belegt werden (s. u.)
  • Stammkunden, die das BASIS-Seminar bereits belegt haben, können ein Hypnoseseminar 1-4 ohne Gebühr belegen (s. u.)
  • Aufbauseminare Hypnose 1-6 können preisreduziert belegt werden (s. u. )
  • Weiterer direkter Kontakt zu B. Migge bei späteren Fragen zur Hypnosearbeit in Coaching oder Therapie

*Einige dieser Themen werden in intensiven Partnerübungen (teilweise 1-2 Stunden) in Hypnose erarbeitet, andere Themen diskutieren wir, um einen Überblick zu erhalten. o. G.

Kompetenzen vertiefen – Geschenk und Angebot

Unser zusätzliches Bildungsangebot für Sie: 5 weitere Seminartage gratis und Preisreduktionen in der Hypnosereihe modular von 700 Euro!

1. Weiteres Intensivseminar ohne Gebühr: Wir schenken Ihnen den Besuch des Seminars BASIS (5 Tage): Seminar mit Coaching- und Psychotherapiemethoden (Intensivseminar für Selbsterfahrung und Methoden in Psychotherapie und Coaching)

Wenn Sie noch keine Coaching-Ausbildung mit Selbsterfahrung durchlaufen haben oder keine praktische (!) Therapieausbildung mit Selbstreflexion absolviert haben, empfehlen wir Ihnen dringend, dies irgendwann nachzuholen. Denn Hypnose ohne solche Erfahrungen, Kenntnisse und praktischen Kompetenzen ist meist nicht empfehlenswert! Daher bieten wir Ihnen als ein zusätzliches Geschenk an, dass Sie unser sehr intensives fünftägiges Seminar BASIS ohne Seminargebühr belegen können, wenn Sie noch keine Grundausbildung in Coaching oder praktischer Therapie plus Selbsterfahrung durchlaufen haben. Wir möchten nämlich, dass Sie auch in resonanter Gesprächsführung, in Aufstellungsarbeit, Psychodrama, Selbsterfahrung, Systemanalyse u. Ä. eine Grundlage erhalten, um verantwortungsvoller in einem Coachingrahmen Hypnose anwenden zu können. Nach der Hypnoseausbildung können Sie sich zum BASIS Seminar anmelden, das Sie im Zeitraum von 12 Monaten nach der Hypnose-Fortbildung belegen können.
Option ON TOP: Es ist ein Geschenk für Interessierte und nicht auszahlbar oder umwandelbar.

Stammkunden, die unser BASIS-Seminar bereits belegt haben, können stattdessen eines der Hypnose-Seminare 1-4 ohne Seminargebühr nach der Kompaktfortbildung belegen (in einem Zeitraum von 12 Monaten nach Hypno Kompakt).

2. Vertiefende Hypnoseseminare um zus. 700 Euro reduziert:
Sie können innerhalb von 36 Monaten nach der Hypnose-Ausbildung kompakt an den Seminaren 1-6 der Hypnosereihe modular mit einer Preisreduktion* teilnehmen (Seminare 1+2 minus 150, Seminare 3-6 minus 100: insgesamt 700 Euro Ersparnis). In diesen Seminaren können Sie Ihre Hypnosekompetenzen vertiefen sowie erweitern und haben die Möglichkeit zu intensiven realistischen Partnerübungen und erlernen viele weitere konkrete Anwendungsmöglichkeiten der Hypnose in Coaching und Therapie (sehr viele unterschiedliche Tools in sechs intensiven Wochenendseminaren). Im Seminar Hypnose kompakt sind Teile der Seminare 1+2 enthalten (und sehr gering der Seminare 3, 5 und 6).  *Dies ist ein zusätzliches Geschenk für Interessierte. Wenn Sie es nicht wahrnehmen, reduziert sich hierdurch nicht die Seminargebühr “Hypnose kompakt”.

Weiter Hypnose-Zertifikate im Anschluss möglich

In unserem Institut können Sie nach dem Abschluss “Trained Hypnotist” folgende weitere Hypnose-Zertifikate anstreben: Nach dem BASIS-Seminar plus Hypno 1-4 erhalten Sie ein Zertikat “Hypno-Coaching” (wir rechnen die Kompaktfortbildung als Seminar Hypno 1+2 an). Nach dem BASIS-Seminar und Hypno 1-6 erhalten Sie das Zertifikat “Hypno-Coaching und Hypnotherapie” sofern Sie Heilpraktiker/in, approbierte Psychologin oder Ärztin sind. Ansonsten erhalten Sie nach Seminar 6 ein erweitertes Zertifikat “Hypno-Coaching” (ca. 22 Tage Umfang).

NGH logo

Mitgliedschaftslogo NGH (Beantragung über DVH möglich)

Verbandsmitgliedschaft und Verbandszertifikate: Durch eine Mitgliedschaft in National Guild of Hypnotists NGH, der weltgrößten Hypnoseorganisation sind weitere Zertifikate möglich (beispielsweise das Zertifikat “Trained Hypnotist, NGH”). Die Mitgliedschaft in der NGH können Sie in deutscher Sprache über den Deutschen Verband für Hypnose DVH beantragen (hypnose-fachverband.de), wenn Sie hier Mitglied werden. Wir selbst vergeben die Logos oder Zertifikate dieser Vereine nicht. Mit dem Abschluss unserer Ausbildung empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich um eine Mitgliedschaft im DVH bewerben (oder um diejenige anderer Gesellschaften oder Verbände Ihrer Wahl). Oft reicht für die Mitgliedschaft der Nachweis der Hypnose-Kompakt-Fortbildung (50 Stunden Fortbildung in Hypnose). Für weitere spezielle Zertifikate des DVH, wie “Hypno-Coach” oder “Zertifizierter Hypnosetherapeut” u. a. sind allerdings weitere Qualifikationen erforderlich (Coach- bzw. Therapiefortbildungen oder eine Heilerlaubnis). 

Wissen und Kompetenz

In unserem Institut lehren sehr erfahrene Trainer/innen, Coaches und Therapeut/innen. Wir sind nicht nur für gute Didaktik, Praxisfundierung, Humor und Menschlichkeit bekannt, sondern auch dafür, dass das Wissen unseres Institutes breiten Eingang in die Coaching- und Therapie-Welt gefunden hat. Durch die vielen sehr umfassenden Bücher von Björn Migge hat “Dr.Migge-Seminare” einen guten Ruf und steht für eine Lehre, die auf den Säulen von Praxis, Klientenzentrierung und Wissenschaft gleichermaßen ruht. Fundierte Einblicke in das mögliche Hintergrundwissen für Coaches (sowie Therapeuten) bieten unter anderem folgenden Bücher von Björn Migge:

Lehr- und Praxisbücher von Dr. Björn Migge. Bitte beachten Sie auch die “75 Bildkarten” mit Praxistools zu den drei Themen Imaginationsarbeit (Hypno-Coaching), Sinn-Coaching und Schema-Coaching.

Feedbacks zur Hypnose-Ausbildung

Lernen auf Augenhöhe, hier Seminarraum Hypno 6 im Juni 2018

“Die intensive Lern-Woche mit Dr. Björn Migge im Hypnose-Kompakt-Seminar hat mich begeistert! Dr. Migge hat mich mit seiner warmen und annehmenden Weise, den Menschen und der Gruppe zu begegnen, vom ersten Moment an überzeugt. Seine humorvolle Art hat uns mit Leichtigkeit durch die Woche getragen, trotz der Tiefe der Arbeiten und der langen Übungszeiten. Mit Elan und viel Lust am Tun werde ich beginnen, Hypnosesequenzen auch in meinen Coachings anzuwenden. Allen, die Interesse daran haben, Hypnose zu lernen, empfehle ich ohne Einschränkung die Teilnahme an diesem Seminar. Die Eigenerfahrung als Hypnotisierte und die Erfahrung als Hypnotiseur waren absolut wertvoll. Und am Ende habe ich eine Menge an unersetzlicher Erfahrung für meine eigene Praxis gesammelt. Ich jedenfalls habe eine Menge mitgenommen und empfinde das Seminar insgesamt als eine Bereicherung und eine sehr gute Arbeitsgrundlage. Die Kombination von Praxis (üben, üben, üben) und lockerer Theorie- und Wissensvermittlung erhält von mir die Note 1 😉 ” Konstanze Quirmbach, Gestalttherapie, Life-Coaching und Beratung, Montabaur https://konstanze-quirmbach.de/

“Nach 5 Tagen Hypno-Kompakt bin ich sehr zufrieden, glücklich, beseelt, immer noch irgendwie in Trance nach Hause gefahren. In dieser Woche, die Björn mit seinem einfühlsamen und sehr aufmerksamen Wesen für mich wundervoll gestaltet hat, habe ich viele sehr bewegende Momente erlebt und so viel Neues gelernt. Durch die zahlreichen Übungen und den intensiven Erlebensaustausch fühle ich mich sicher, Hypnose in meine Coachings zu integrieren und Menschen damit ganz neue Möglichkeiten der Selbsterfahrung zu eröffnen; jeder in seiner Art und Weise und mit seiner Geschwindigkeit! Besonders bedanke ich mich bei allen Teilnehmern für dieses vertrauensvolle, wertschätzende, respektvolle und offene Miteinander und Zusammensein in dieser Woche. Prädikat, “sehr empfehlenswert”!” Uwe Jost, P.E.T.-persönliches Erfolgstraining, www.pet-erfolgstraining.de

“Ich fand das fünftägige Seminar ganz toll. Es war von Anfang an bis zum Ende spannend, lehrreich, kurzweilig und humorvoll. Besonders gut fand ich den sehr hohen praktischen Anteil. Wir übten stets zu zweit mit eigenen echten Problemen oder Anliegen, was das eigene Erleben sehr real machte. Zwischen den Übungen gab es immer kleine Feedback-Runden von denen man ebenfalls sehr gut lernen konnte. Dazu mischte Migge passende, sehr gut verständliche Erkenntnisse aus Theorie, Wissenschaft und eigener Praxis bei ohne die Kursteilnehmer zu überfordern. Ein besonderes Fachwissen über Hypnose ist für den Kurs nicht unbedingt erforderlich. Ich fand jedoch zur Vorbereitung auf das Seminar Migges Buch “Hypnose und Hypnotherapie” sehr hilfreich, das auch für den Laien gut verständlich und schön zu lesen ist. Es beinhaltet dazu noch umfangreiches Online-Material. Was Migge von anderen Seminarleitern unterscheidet und auszeichnet ist sein Bestreben, eine Atmosphäre zu schaffen, die nicht nur leichtes Lernen ermöglicht, sondern auch tiefes eigenes Erleben mit eigen Anteilen und wahre Begegnungen zwischen den Teilnehmern schafft. So lud das Seminar auch zu einem Stück Selbsterfahrung ein. Migge lässt viel Nähe zu, ist sehr emphatisch und offen für individuelle Fragen. Wer bereit ist, sich aktiv einzubringen, bekommt viel Feedback und nimmt viel mit. Für die praktische Anwendung habe ich viel gelernt, u.a. Eingangsgespräch; Vorbereitung auf die Hypnose; mehrere Einleitungsmethoden für die Hypnose, sog. Schnellinduktionen, Induktion nach Dave Elman und andere; unterschiedliche Hypnosestile, u.a. auch die Vorgehensweise nach Milton Erickson, Cal Banyan, Roy Hunter; Regressions-Hypnose; Stellvertreter-Techniken und vieles mehr. Mit dem Seminar ist man gut ausgestattet, um mit Hypnose zu beginnen. Ich kann das Seminar sehr empfehlen, besonders geeignet für Coaches, psychologische Berater und Psychologen. Ich möchte das Seminar auch allen Ärztinnen und Ärzten empfehlen als echte Bereicherung für Beratung und Umgang mit Patienten.“ Dr. med. Peter Hopp, Facharzt für Urologie, Praxis für Urologie und Coaching am Klinikum Gifhorn, www.urologie-gifhorn.de www.drhopp.de

„Als Master der kognitiven Neurowissenschaften und ehemals hochgradig drogenabhängiger Sinn- und Spaßsuchender, sind mir die Vorgänge, Muster und „Streiche“ die unser Gehirn uns beim „Basteln“ der eigenen Realität spielen kann, durchaus bewusst. Was aber nutzt dir in einer stark „verkopften“ Welt Bewusstheit, wenn dir der Zugang zum eigenen Unbewussten, als tragende Säule deiner Persönlichkeit, verwehrt bleibt …? Seit annähernd 15 Jahren liegt der Schwerpunkt meines beruflichen Wirkens als: Der Heavy Metal Coach® und Persönlichkeitstrainer darin meine Kunden dabei zu begleiten, sich auf ihrem Weg in ein erfülltes und selbstermächtigtes Leben, ohne lähmende und selbstschädigende Fremdbestimmung jedweder Auswüchse bewusst zu werden, und bestenfalls zu entledigen; – zu modifizieren. Hin zu einem passgenauen, selbstbestimmten und freien, bestmöglich zufriedenen, gelassenen und somit glücklichen Lebenskonzept. Die intensive Arbeits- und Trainingswoche zum Trained Hypnotist im Januar 2019 im Viktoria Hotel in Minden mit Mr. Björn Migge war einfach nur magisch! Nein, ist bin wirklich kein Eso-Schwrubbler! Ich bezeichne mich heute als einen Menschen, der stets achtsam und bewusst, mit klarem und wachem Verstand durchs eigene Leben zieht. Als einen Menschen der die Dinge hinterfragt, sein eigenes Lebenskonzept kreiert, seine eigene Wahrheit lebt.  Von der ersten Minute dieser, mich wirklich tief in einen Superflow eintauchen lassenden, intensiven Trainingswoche bin ich von diesem, meinen fruchtbaren Kompetenzacker und reichhaltigen Methodenkoffer weiter krönenden Werkzeug der Hypnose total angefixt. Und hey, mich nach über 20 rauschdrogenfreien Jahren anzufixen ist wirklich extremst schwierig! Zumal ich in meiner langjährigen Trainerlaufbahn, nach vielschichtigen und sehr tiefen Einblicken im total verwässerten Markt der selbsternannten, glorreichen Trainer-, Speaker-, und Coach-Szene wirklich schon viel zu viele Pfeifen wahrgenommen, gesehen und auch hautnah erlebt habe.  Meine ausgeprägte Begeisterung für Dr. Migge Seminare®; – auf meine Art, in meinem Tempo und auf meine Weise, ist nun auch für angewandte Hypnose im Rahmen des integrativen, erlebnis- und handlungsorientierten Persönlichkeitstrainings entfacht und spornt mich tierisch zu weiterer praktischer Umsetzung in meinem Traineralltag an. Was diese Woche mit all den großartigen Teilnehmern, und vor allem Björn mit seiner hochgradig fachkompetenten, professionellen, superauthentischen, ruhigen, zentriert achtsamen und humorvollen, grenzgenialen Art an, mehr und mehr aus meinem Unbewussten emportretenden, Erkenntnissen bei mir bewirkt und ausgelöst hat,  ist mir selbst sprachlich noch nicht ganz zugänglich – einfach magic! Magisch deshalb, weil die stimmige, ausgewogene Mischung aus Praxis- und Theorieeinheiten verständlich, transparent und stets auf Augenhöhe rübergebracht wurde. Das ganze, methodisch super durchdachte und durchgeführte, Paket lies stets Platz für individuelle persönliche Themen und war gepaart mit vielen Übungseinheiten, wobei auch die intensiven Begegnung mit den eigenen Anteilen mich auch jetzt, eine Woche später, noch immer mächtig zwischen den Welten des Bewussten und Unbewussten hin und her „pendeln“ lässt – da geht was! Für mich steht fest, dass von diesem mächtigen Werkzeug der Hypnose, wenn gewünscht fortan nun auch meine Kunden profitieren sollen und dürfen – Ich bleib dran …! Fettes Dankeschööön, mein lieber Björn, liebe Christine, dem Backoffice und all den tollen Teilnehmern und Mitstreitern! YOU ROCK!” Rainer Biesinger – Der Heavy Metal Coach®, www.rainer-biesinger.de www.seminarhaus-nrw.de www.heavy-metal-coach.de

Vier mögliche Wege der Hypnosearbeit (unter vielen).

“Ich war wirklich sehr zufrieden mit Inhalt und Ablauf des Seminars “Hypnose kompakt”. Atmosphäre war toll, Dr. Björn Migge führt durch die Welt der Hypnose und erreicht mit seiner lockeren und angenehmen Art, dass man stets neugierig gespannt und motiviert bleibt. Infos, Blick über den Tellerrand und Erfahrungsberichte runden den Lernstoff ab. Praktische Übungen bilden einen großen Anteil und sind auch nötig, wenn man die Anwendung verstehen will. Jede Menge Input in ein paar Tagen Seminar und eine tolle Grundausstattung um aktiv zu werden und verantwortungsvoll selbst Erfahrung zu sammeln. Meine subjektive Erfahrung: Super Einstieg auf hohem Niveau. Ein seltenes Must have Seminar. Klare Empfehlung 5 Sterne von mir.” Eric Menschel, Wirtschaftspsychologe, Coaching & Consulting, www.aem-coaching.com, Lehrauftrag an der RuhrUniBochum

“Seit vielen Jahren besuche ich kontinuierlich Migge-Seminare (Fortbildungsreihen), denn die Seminare von Dr. Björn Migge überzeugen mich immer wieder durch ein inhaltlich sehr gut durchdachtes, ganz klar strukturiertes und praxisorientiertes Konzept. Nun habe ich auch das 5. Modul der Hypnose-Ausbildung belegt. Für mich selbst und für meine Arbeit mit anderen Menschen, ist es immer wieder wichtig, in einer Atmosphäre von Offenheit und Vertrauen Dinge zu hinterfragen, neue Perspektiven und Handlungsoptionen zu erarbeiten. Denken & Reden allein führen oft nicht dazu, dass Veränderungen vorgenommen werden. Notwendig ist eine effektive Brücke, die uns Zugang zu unseren unbewussten Prozessen, Gefühlen, inneren Bildern und Mustern verschafft. Solch eine Brücke kann u. a. auch die Hypnose sein. In den einzelnen Modulen der Fortbildungsreihe erfolgt die Vermittlung von Theorie und Praxis gut verzahnt. Das hat mir ein Gefühl von Sicherheit vermittelt. Dazu trägt die Atmosphäre der Seminare bei, die getragen ist durch Wertschätzung, Vertrauen und Humor. Ich sage Danke dafür.“  Gabriele Stellmacher, Praxis für psychologische Beratung und Entspannungstraining, Reigion Leipzig/Halle/Magdeburg: www.neue-Wege-durchs-leben.de

Wenn die Sonne scheint, wird draußen geübt, hier Seminarhaus bei Wuppertal

“Dr. Migge-Seminare leben von ihrer offenen, vertrauensvollen und humorvollen Atmosphäre, zu welcher jeder der Teilnehmer in seiner ganz persönlichen Weise beiträgt. Dies galt insbesondere für die fünf Hypnose-Seminare, die ich bisher mit großer Freude und Begeisterung absolviert habe. Überaus professionelle und zugleich herzliche und einfühlsame Trainer unterwiesen uns dabei in verschiedenen Induktionstechniken. Als besonders spannend empfand ich zunächst die Verknüpfung bereits bekannter Tools (des Disney-Konzepts, der Logischen Ebenen von Dilts etc.) mit der Hypnose. In weiteren Seminaren wurden zudem neue Interventionstechniken vorgestellt. Diese lassen sich in den unterschiedlichsten Lebenssituationen von Klienten einsetzen, um Ziele und Glaubenssätze herauszuarbeiten, Ressourcen zu wecken und Veränderungen zu erreichen. Durch viel Raum zum Üben während der Seminare habe ich nicht nur an Sicherheit in der Anwendung der Hypnose gewonnen, sondern mein Werkzeugkoffer füllte sich zudem mit zahlreichen weiteren Interventionsmöglichkeiten. Jedes der Seminare, die ich bisher besucht habe, hat mich in meiner Selbsterfahrung sowie in meinen Coaching-Kompetenzen vorangebracht. In der Praxis begegnen wir häufig sehr „verkopften“ Klienten, weshalb ich speziell die Hypnose für eine ausgesprochen bereichernde Technik halte, mit deren Hilfe Klienten behutsam an ihre (oft verschütteten) Emotionen, Gefühle und Erfahrungen herangeführt werden können. Hypnose werde ich deshalb als Hauptbestandteil in meinen Praxisalltag integrieren, zunächst im Coaching-Kontext, nach Erwerb der Heilerlaubnis auch in therapeutischer Hinsicht. Mein besonderer Dank gilt allen Trainern (Jutta, Katrin, Anette und Björn), die mich auf ihre jeweils ganz persönliche Art fachkompetent gefördert und ermutigt haben, meiner neuen beruflichen Ausrichtung zu folgen!” Dr. Christina Grund, Hypnose-Coaching und Burnout-Beratung/-Prävention, Würzburg. www.dr-christina-grund.de

Blick aufs Grüne, hier Seminarhaus am Flakensee bei Berlin

“Ich habe bisher 5 Seminare im Bereich Hypno Coaching / Hypnose bei DR.-MIGGE-SEMINARE besucht. Diese bauten auf eine vorhergehende Basis- Woche für angehende Dr.-Migge-Coaches auf. Jedes dieser Seminare hat mich persönlich und beruflich weitergebracht. Wir hatten die Möglichkeit, jeweils mit unterschiedlichen Dozenten und deren Kernkompetenzen breitgefächerte Erfahrungen sammeln zu dürfen. Die Atmosphäre dieser Seminare war durchwegs von einem wertschätzenden Miteinander und einem sehr angenehmen Kontakt zu den Trainern geprägt. Eine ausgewogene Mischung aus Theorie und Praxis mit jeder Menge Selbsterfahrung und anschließendem Feedback und Reflexionsrunden zeichnete die Seminare aus. Viele Vorübungen erleichterten das Kennenlernen der Teilnehmer. Es wurde immer dazu ermuntert sich in neue Übungskonstellationen zu begeben. Diese Vorgehensweise hat mich sehr gut auf die Umsetzung in meinem beruflichen Kontext vorbereitet. Ich konnte Erlerntes gleich anwenden und erfolgreich in der Arbeit mit meinen Klienten umsetzten. Ich nutze die Hypnose sehr gerne bei meinen Stimmcoachings als ergänzende Technik, um Blockaden oder hinderliche Glaubenssätze abzubauen, Sprechängste zu überwinden und für die Vortragstätigkeit mehr Stabilität oder Souveränität zu erlangen. Aber auch als Einzelsitzung für bestimmte Lebensthemen. Hier finde ich das Hypno Coaching als besonders wertvoll und hilfreich, da das Anliegen der Klienten vorab im Rahmen einer Coaching Sitzung bearbeitet werden kann, der Klient dadurch zum kompetenten Mitgestalter seines Themas wird und sich so auch schon sehr intensiv auf die anschließende Hypnose Sitzung vorbereiten kann. Das vorab bearbeitete Thema kann nun mit viel Leichtigkeit im angenehmen Zustand einer Trance noch intensiver geklärt werden, da die Hypnose unbewusste Ressourcen wecken kann. Hypnose wird dadurch sehr effektiv, selbstbestimmt und nachhaltig. Dr. Migge und Team bietet eine sehr seriöse Hypnose Ausbildung an, welche sich diesem Thema ausgesprochen verantwortungsvoll nähert und ganz klar von Scharlatanerie und Showhypnose abgrenzt und ethische Kriterien berücksichtigt. Für mich birgt Hypnose ein enormes Potenzial, anhand einer letztendlich doch sehr pragmatischen Vorgehensweise mit einer Vielzahl an Techniken und Induktionsmöglichkeiten.”  Tessa Reuther, Hannover, www.stimmmigcoaching.de

zweiergruppe

Sehr viele Partnerübungen

“Vor 10 Jahren begann meine Ausbildung in Hypnose bei Björn Migge – ein sehr inspirierender und mich persönlich in meiner gesamten Arbeit beeinflussender Beginn! Ich arbeite seitdem hauptsächlich in der Geburtsvorbereitung mit Hypnose und mit Schwangeren und deren Familien in den unterschiedlichsten Konstellationen und mit verschiedensten Anliegen als Heilpraktikerin für Psychotherapie und als Coach. Hypnose ist für mich ein wesentlicher Bestandteil der Beratung, weil das Unbewusste angesprochen werden kann – und das kennt ja bereits fast alle Lösungen für die Anliegen. Björn Migge und sein Team haben die außergewöhnliche Gabe, die Seminarinhalte besonders wertschätzend, humorvoll und kompetent zu vermitteln. Immer wieder neue Möglichkeiten und Impulse zu geben, die sich in die tägliche Arbeit einfügen und das gute Gefühl des Weiterentwickelns hinterlassen.” Christiane Baars, Halstenbeck: www.baars-coaching.de

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne.
Mailen Sie uns, um einen Telefontermin zu vereinbaren: office@drmigge.de