Coaching-Ausbildung | Hamburg


Coaching-Ausbildung Hamburg
Start: Sorry – dieses Angebot ist wieder geschlossen. Die Ausbildung findet nun in Bochum und Mülheim statt!

Coaching-Ausbildung

Coaching-Ausbildung SIC Seminargruppe

Praktische Coaching Ausbildung in Hamburg zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)®. Diese umfassende Fortbildung wendet sich an Interessierte aus dem Norden Deutschlands, wie Hamburg, Bremen, Lübeck, Kiel, Lüneburg u. U. und andere Interessenten aus ganz Deutschland. Wir bieten konsequente Orientierung an der Praxis und geben Ihnen sehr viel Möglichkeiten alle Prozesse in Kleingruppenübungen intensiv zu erproben und auch für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen. Wir starten mit einem intensiven fünftägigen Seminar, in dem Sie bereits einen Überblick über viele Methoden und Verfahren erhalten. Die folgenden Module (dreitägig) vertiefen dann Ihre Kompetenz in einzelnen Methoden und Verfahren. Über Hintergründe, Anerkennung und den Ablauf der Module informiert die Konzept-Seite zur Coach-Ausbildung.

Dr. Björn Migge ist regelmäßiger Referent bzw. Workshopleiter der Hamburger Coachingtage HCT der Alumnis der Hamburger Universität.

Die Seminare der Ausbildung | Übersicht der Module

Modul – M1 – Startwoche: Vertrauen und Haltung (fünf Tage)
Methodenübersicht, Aktives Zuhören, Begegnung, Selbstreflexion

Modul – M2 – Hypno-und Imaginations-Coaching (drei Tage)
Imagination, Intuition, Trance, Bauch und Herz im Coaching

Modul – M3 – Lösungsorientierung und Struktur (drei Tage)
Anliegen und Ziel, Prozesssteuerung, Kernkompetenzen (ICF)

Modul – M4 – Systemarbeit (drei Tage)
Aufstellung in Teams und im Einzelkontakt, Psychodrama
Der Weg in die Selbstständigkeit Teil 1

Modul – M5 – Kognition: Gedanken (drei Tage), Klausur
Glaubenssätze, Denkmuster, Rational-Emotive Arbeit
Der Weg in die Selbstständigkeit Teil 2

Modul – M6 – Integration und Ausbildungs-Abschluss (drei Tage)
Vertieftes Üben im Life-Coaching, Zertifikatsausgabe

Modul – M7 – Ein dreitägiges Seminar Ihrer Wahl:
Sinnorientiertes Coaching (Werte-Coaching, Sinn-Coaching, Elemente der Logotherapie u. A.)
Oder: Systemaufstellung und Team-Coaching 2, Hypno-Coaching u. Imaginationsarbeit 2, Methoden-Integration (Schema1) oder andere.
Dieses Wahlseminar sollte innerhalb von 18 Monaten nach Ausbildungsstart belegt werden.

Ihre Kolleginnen und Kollegen in der Coach-Ausbildung

Coaching-Gruppe

Unsere Fortbildung zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)® wird von zukünftigen Business-Coaches ebenso belegt wie von Personen, die später eher im Life- oder Personal-Coaching tätig sein möchten. Sie lernen in der Fortbildung zukünftige Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland kennen, wobei meist zwei Drittel aus der Region des Ausbildungsortes kommen. Die Teilnehmenden, also Ihre Seminarkolleginnen und -kollegen haben ganz unterschiedliche Berufs- und Bildungserfahrungen und sind meist zwischen 30-60 Jahre alt. Wenn Sie sich über bisherige Erfahrungen der Absolventen informieren möchten, lesen Sie gerne die Feedbacks ehemaliger Teilnehmer. Wir sind für faire Preisgestaltung bei sehr hohem inhaltlich-menschlichen Niveau bekannt. Obwohl unsere Ausbildung zum Coach sehr umfassend und anspruchsvoll ist sowie durch die Bücher von Björn Migge zu den renommiertesten Fortbildungen in der Szene gehört, liegen unsere Preise deutlich unter denen unserer Mitbewerber. Einerseits “brauchen” wir nicht so viel Geld, andererseits möchten wir auch, dass Selbstzahler zu uns kommen und nicht nur Personen, die die Investition von ihrer Firma ersetzt bekommen. Wir freuen uns, wenn Sie selbst dabei sind und sich überzeugen können! Sie werden mit ca. 8-12 Kollegen und Kolleginnen zusammenarbeiten.

“Dr. Björn Migge überzeugt in der Coaching-Weiterbildung durch ein im höchsten Maße durchdachtes und klar strukturiertes inhaltliches Konzept. Die Inhalte werden theoretisch sauber eingeordnet, fachlich einwandfrei mit didaktischem Geschick vermittelt. Bestechend ist auch der intensive praktische Trainingsteil. Das Organisationsteam ist schnell, flexibel, umsichtig, hilfsbereit und freundlich. Da ich selbst ein Zentrum für Weiterbildung an einer Hochschule leite verfüge ich über einen guten Überblick über nebenberufliche Weiterbildungsangebote. Mein Fazit des Screenings: Die ICA-Weiterbildung ist ein Produkt, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt und aus der Vielzahl an Angeboten positiv heraussticht. Persönlich bedanke ich mich bei Dr. Björn Migge, da er mir den Zugang zu einer mir bisher ungewohnten Perspektive ermöglicht hat.”
Prof. Dr. Hubert Dechant, Professur für Betriebswirtschaft und Management. Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Weiterbildung der Hochschule Schmalkalden. (fh-sm.de) Mehr Feedbacks hier.

Coaching-Ausbildung in Hamburg

Das Elsa Brandström Haus – lichtdurchflutet mit Blick auf die Elbe.

Die Coaching-Ausbildung findet in Hamburg Blankenese statt. Sie arbeiten im schön gelegenen Seminarhaus Elsa-Brandström mit Blick auf die Elbe und einem gepflegten Außengelände. Während des Übens in Kleingruppen können Sie beobachten, wie große Frachtschiffe auf der Elbe ein- oder ausfahren. Das Seminarhaus können Sie gut über das Bus- und S-Bahnnetz Hamburgs erreichen (oder von Blankenese 10 Minuten Fußweg). Hier der Lagelink auf Google-Maps. Teilnehmende aus anderen Regionen Deutschlands können im Seminarhaus in den Raumkategorien Jolle oder Yacht übernachten. Wir beraten Sie gern.

Kurz und Knapp:

Logo SICStartwoche der Ausbildung:
Sorry – die Ausbildung findet nun in Bochum und Mülheim statt. Seihe bitte dort.
6 Wochenenden folgen. Siehe oben im PDF Anmeldeformular.
Gesamtdauer: September 2018 bis Mai 2019 plus Wahlseminar in 2019.

Verantwortliche Trainer:
Es begleiten Sie Dr. Björn Migge und Frauke Huppertz.
Infos zu unseren Trainern finden Sie auf der Seite TEAM.

Frühbucherpreis: Selbstzahler 3990 Euro bei Anmeldung bis 27. Mai 2018.
Schreiben Sie uns gerne an, wenn Sie Interesse haben. Dann beraten wir Sie freundlich und umfassend.

Förderung:
In vielen Bundesländern gibt es Bildungsschecks, Bildungsgutscheine oder die sogenannte Bildungsprämie. Wir akzeptieren diese Bildungsprämien bzw. Gutscheine.

Feedbacks:
Bitte lesen Sie, was frühere Teilnehmer_innen in ihren Feedbacks zur Coaching-Ausbildung berichtet haben.

Bitte nutzen Sie unsere Seite Informationen und Downloads. Dort finden Sie die gut lesbaren AGB mit Informationen zum Seminarablauf, die Liste unserer vielen Seminarhäuser und Tipps zur Professionalisierung als Coach sowie Informationsschriften als PDF. Vielen Dank!

Weiterqualifikation nach dem SIC-Abschluss-Zertifikat:
Sie erhalten im letzten Modul der SIC-Coaching-Ausbildung ein qualifiziertes Abschluss-Zertifikat. Die Gesamtausbildung ist anerkannt und zertifiziert (Bezirksregierung, DFC, QCA). Nach der Coach-Ausbildung können die sich auf Wunsch weiter qualifizieren durch Fortbildungen, ein bis drei Jahre erfolgreiche Coaching-Praxis, Supervisionen und eine spezielle Prüfung – danach sind Sie “Zertifizierter Coach“. Der Begriff der “Zertifizierung” taucht mehrfach auf in der Coachingbranche. Die Qualitätsstufe “Zertifizierter Coach” weist aus, dass Sie nach dem Coachingabschluss reflektierte umfassende Berufspraxis erworben haben. Informationen gibt es hier: Zertifizierter Coach. Doch zum Abschluss der SIC-Ausbildung erhalten Sie – wie in allen hochwertigen Coach-Ausbildungen – das komplette Abschluss-Zertifikat als Systemisch-Integrativer Coach SIC.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!
Mailen Sie uns, um einen Telefontermin vereinbaren zu können: office@drmigge.de

Bücher zur Coach-Ausbildung in Hamburg

Den theoretischen Hintergrund der Coaching-Ausbildung bilden u. a. die Bücher von Björn Migge. Sie finden darin auch viele, viele praktische Übungen sowie Praxishinweise, die wir in der Ausbildung gemeinsam erleben und diskutieren werden. Sie müssen aber vorher keine Bücher lesen! Wir empfehlen jedoch auch Bücher anderer Autoren und Fachzeitschriften, damit Sie vielfältige Sichtweisen kennenlernen.

Lehr- und Praxisbücher von Dr. Björn Migge

Haben Sie Fragen? Frau Kaiser und Frau Rengers beraten Sie gerne.
Mailen Sie uns, um einen Telefontermin vereinbaren zu können: office@drmigge.de

Viele PDF-Dokumente finden Sie auch auf der Infomaterial-Seite.