Neuigkeiten

Coaching-Ausbildung in Hamburg und Berlin


Eintrag vom: 25. 01. 2018

Praktische Coaching-Ausbildung in Hamburg sowie Berlin zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)®

Das Elsa-Brändström-Haus Hamburg. lichtdurchflutet mit vielen Freiflächen zum sonnigen Üben. Hier können Sie auch übernachten.

Diese umfassende Fortbildung wendet sich an Interessierte aus ganz Deutschland. Wir bieten konsequente Orientierung an der Praxis, an wissenschaftlichen Konzepten orientiert, und geben Ihnen sehr viel Möglichkeiten alle Prozesse in Kleingruppenübungen intensiv zu erproben und auch für Ihre eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen.

Wir starten mit einem intensiven fünftägigen Seminar, in dem Sie bereits einen Überblick über viele Methoden und Verfahren erhalten und in kooperativer Prozessarbeit trainiert werden. Die folgenden jeweils dreitägigen Module vertiefen dann Ihre Kompetenz in einzelnen Methoden und Verfahren:

  • Systemarbeit und Aufstellung
  • Kognition, Gedankenmuster und Gesprächsführung
  • Imaginationsarbeit und Hypno-Coaching
  • Ethik, Lösungsorientierung und Kernkompetenzen des Coachs
  • Sinnorientierung und Wertearbeit
  • Integration, Marketing, Selbstkonzept, Intervision

In Hamburg findet die Ausbildung ab 09. September 2018 an der Elbe statt, im Elsa-Brändström-Haus. In Berlin-Woltersdorf starten wir die Ausbildung ab dem 15. Oktober 2018.

Hier geht zu den Informationsseiten:

Coaching-Ausbildung in Hamburg

Coaching-Ausbildung in Berlin

Unsere Fortbildung zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)® findet außerdem regelmäßig im Ruhrgebiet und im Dreieck Stuttgart – Nürnberg – Ulm statt.

Seminarhaus am Flakensee bei Berlin. Mit Blick über Wälder und See.

Die Ausbildung zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)® wird von zukünftigen Business-Coaches ebenso belegt wie von Personen, die später eher im Life- oder Personal-Coaching tätig sein möchten. Sie lernen in der Fortbildung zukünftige Kolleginnen und Kollegen aus ganz Deutschland kennen, wobei meist zwei Drittel aus der Region des Ausbildungsortes kommen. Die Teilnehmenden, also Ihre Seminarkolleginnen und -kollegen haben ganz unterschiedliche Berufs- und Bildungserfahrungen und sind meist zwischen 30-60 Jahre alt. Wenn Sie sich über bisherige Erfahrungen der Absolventen informieren möchten, lesen Sie gerne die Feedbacks ehemaliger Teilnehmer. Wir sind für faire Preisgestaltung bei sehr hohem inhaltlich-menschlichen Niveau bekannt. Obwohl unsere Ausbildung zum Coach sehr umfassend und anspruchsvoll ist sowie durch die Bücher von Björn Migge zu den renommiertesten Fortbildungen in der Szene gehört, liegen unsere Preise deutlich unter denen unserer Mitbewerber. Einerseits “brauchen” wir nicht so viel Geld, andererseits möchten wir auch, dass Selbstzahler zu uns kommen und nicht nur Personen, die die Investition von ihrer Firma ersetzt bekommen. Wir freuen uns, wenn Sie selbst dabei sind und sich überzeugen können!

“Dr. Björn Migge überzeugt in der Coaching-Weiterbildung durch ein im höchsten Maße durchdachtes und klar strukturiertes inhaltliches Konzept. Die Inhalte werden theoretisch sauber eingeordnet, fachlich einwandfrei mit didaktischem Geschick vermittelt. Bestechend ist auch der intensive praktische Trainingsteil. Das Organisationsteam ist schnell, flexibel, umsichtig, hilfsbereit und freundlich. Da ich selbst ein Zentrum für Weiterbildung an einer Hochschule leite verfüge ich über einen guten Überblick über nebenberufliche Weiterbildungsangebote. Mein Fazit des Screenings: Die ICA-Weiterbildung ist ein Produkt, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt und aus der Vielzahl an Angeboten positiv heraussticht. Persönlich bedanke ich mich bei Dr. Björn Migge, da er mir den Zugang zu einer mir bisher ungewohnten Perspektive ermöglicht hat.”

Prof. Dr. Hubert Dechant, Professur für Betriebswirtschaft und Management. Wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Weiterbildung der Hochschule Schmalkalden. (fh-sm.de) Mehr Feedbacks hier.

zurück Alle Neuigkeiten